Gemeinwesenarbeit auf dem Saarbrücker Wackenberg


Trägerverein der Gemeinwesenarbeit Wackenberg ist die Pädagogisch-Soziale Aktionsgemeinschaft e.V., besser bekannt unter der Abkürzung PÄDSAK.

Sie entstand 1971 aus einer Bürgerinitiative gegen soziale Missstände in Saarbrücken. Längst ist daraus ein freier Träger für Gemeinwesenarbeit geworden. Das Tätigkeitsfeld der PÄDSAK ist der Stadtteil Wackenberg in Saarbrücken/St. Arnual.

Die Arbeit wird finanziert durch vertraglich vereinbarte Zuwendungen seitens der Landeshauptstadt
Saarbrücken, dem Regionalverband Saarbrücken und der Gemeinnützigen Saarbrücker Siedlungsgesell-
schaft (SGS).

Für die Zwecke der Gemeinwesenarbeit steht der PÄDSAK ein von der Landeshauptstadt Saarbrücken
überlassenes Gebäude, die "Alte Wackenbergschule" in der Rubensstr. 64, zur Verfügung.


Die
PÄDSAK unterhält folgende Dienste und Einrichtungen:
Sozialberatungsstelle · Mobiler Hilfsdienst · Frauentreff · Jugendarbeit · Beschäftigungsprojekt
Frühe Förderung und Bildung · Therapeutische SchülerInnengruppe · Stadtteilbibliothek Medienarbeit/Stadtteil-Terminal · Stadtteilzeitung.

Anerkannt als gemeinnütziger Träger der freien Wohlfahrtspflege.
Anerkannt als Träger der freien Jugendhilfe.

Sie finden uns hier.
Unterstützen Sie die Arbeit der PÄDSAK e.V. - Spenden Sie jetzt!
Spendenkonto: Sparkasse Saarbrücken, IBAN: DE02 590501010067056861, BIC: SAKSDE55XXX


Der Paritätische